Arganöl trumpft mit plastischem Zucker, Füllstoffen und Faltencremes

Plastische Chirurgie ist kein Spaziergang im Park. Obwohl diese Verfahren manchmal gut funktionieren können, können sie auch schwerwiegende Folgen haben. Es passiert nicht jedem, aber Facelifts können zu Nervenschäden führen. Der Eingriff ist immerhin ein chirurgischer Eingriff, daher gelten auch hier die mit Operationen verbundenen Risiken. Zum Beispiel hatten Menschen Herzstillstand, Atemstillstand und Schock, als sie auf den Operationstischen der plastischen Chirurgen saßen.

Neben den Risiken der plastischen Chirurgie müssen Sie auch die Kosten berücksichtigen. Im Durchschnitt kostet ein Facelift 12.000 US-Dollar! Das ist Geld, das Sie vielleicht lieber für Ihren Ruhestand, eine Reise nach Europa oder Reparaturen an Ihrem Haus ausgeben. Sie haben einfach kein Geld für Schönheitsoperationen!

Plastische Chirurgie ist nicht unbedingt die Antwort auf alles. Das liegt daran, dass dies zu etwas Schlimmerem führen könnte, als Sie erwartet hatten. Wenn beispielsweise die Schwellung nachlässt und Sie sehen, wie Sie von nun an aussehen werden, können Sie mit den Ergebnissen unzufrieden sein. Wenn die Operation bereits durchgeführt wurde, können Sie sie nicht mehr rückgängig machen.

Ein weiteres Problem sind die unmittelbaren Auswirkungen nach der Operation. Es mag ein Facelifting sein, aber Sie können immer noch jahrelange Kopfschmerzen, Erbrechen, Übelkeit und Schmerzen verspüren. Diese Nebenwirkungen halten nicht für immer bei jedem an, aber einige Menschen mussten sich mit unangenehmen körperlichen Nebenwirkungen auseinandersetzen, die mehrere Jahre anhielten.

Während der Operation kann es sein, dass Sie zu viel Blut verlieren. Wenn Sie genug Blut verlieren, könnten Ihre Organe versagen oder Sie könnten sogar sterben. Dies ist sicherlich nicht das Ergebnis der meisten plastischen Operationen, aber es ist etwas, worüber man sich Sorgen machen muss.

Füllstoffe

Das Facelifting ist nicht Ihre einzige Option. Sie haben auch Botox. Wenn Sie keine Probleme damit haben, verschiedene Gesichtsausdrücke nicht zu machen, ist diese Option möglicherweise für Sie geeignet. Wenn Sie eine Botox-Injektion erhalten, werden die Nerven blockiert und Ihre Muskeln werden gelähmt. Dieses Verfahren hat große Auswirkungen auf die Menschen, aber sie halten nicht lange. Sie müssen in 12 Monaten eine weitere Spritze bekommen, aber einige Leute müssen ihre nächsten Spritzen in nur drei Monaten bekommen.

Faltencremes

Wenn Injektionen von Füllstoffen Sie nicht ansprechen, haben Sie auch Faltencremes, von denen einige bis zu einem gewissen Grad wirken. Diese Cremes enthalten Antioxidantien, die das Auftreten von Falten ziemlich gut reduzieren. Einige der Zusatzstoffe sind Retinol oder Vitamin A und Vitamin C. Diese Antioxidantien nehmen die freien Radikale auf, die Ihre Haut schädigen und Falten verursachen.

Sie haben auch die Wahl zwischen Peelings, einschließlich Polyhydroxysäuren, Beta-Hydroxysäuren und Alpha-Hydroxysäuren, die die oberste Schicht abgestorbener Hautzellen zum Ablösen anregen, sodass neuere Zellen eindringen und diese ersetzen können. Dies hat zur Folge, dass die Haut weicher und glatter wird. Cremes, die Teeextrakte, Coenzym Q10, Niacinamid und Traubenkernextrakt enthalten, wirken ebenfalls mit unterschiedlichem Erfolg.

Sie sind kein Kandidat für plastische Chirurgie

Nicht jeder ist ein Kandidat für plastische Chirurgie. Es spielt keine Rolle, welche Art von Operation Sie suchen, Sie müssen bei guter Gesundheit sein, bevor ein Chirurg zustimmt, diese durchzuführen. Wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden, erhalten Sie möglicherweise erst dann eine Genehmigung zur Operation, wenn Ihr Zustand stabil ist. Wenn Sie rauchen, sind Sie auch kein guter Kandidat für plastische Chirurgie, weil Rauchen Ihre Operation und die Ergebnisse erschweren kann. Sie müssten mindestens einen Monat vor der Operation aufhören, dies ist jedoch nicht einfach, sodass dies möglicherweise keine Option für Sie darstellt.

Ihre körperliche Gesundheit wird nicht das Einzige sein, um das sich Ihr Chirurg Sorgen machen wird. Bei vielen Ärzten müssen Sie sich vor einer plastischen Operation einem psychologischen Screening unterziehen, um sicherzustellen, dass Sie aus den richtigen Gründen operiert werden.

READ  Fühlen Sie sich älter als Sie aussehen?

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *